Drucken

Audi TT RS Plus wird bei 280 km/h abgeregelt

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Tuning

  ampnet – 6. März 2012. Noch stärker, noch schneller, noch dynamischer: Das verspricht Audi für den TT RS Plus, der in Genf auf dem Autosalon (8.-18.3.2012) seine Premiere hat und im Frühjahr in den Handel rollt. Sein leistungsgesteigerter Fünfzylinder-Turbo gibt 265 kW / 360 PS ab. Damit erreicht das als Coupé und Roadster erhältliche Modell eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h.

Audi TT RS Plus.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

 

Der 2,5 Liter große TFSI leistet im Audi TT RS Plus 15 kW / 20 PS mehr. Sein Drehmoment bietet mit 465 Newtonmetern ein Plus von 15 Nm. Zur Kraftübertragung stehen ein manuelles Sechsgang-Getriebe und die Siebengang-S-Ttronic zur Wahl. Das Doppelkupplungsgetriebe hat eine Launch-Control-Funktion an Bord, sie optimiert die Beschleunigung bei stehendem Start. Der permanente Allradantrieb Quattro bringt die Motorkräfte auf die Straße.

Der TT RS Plus beschleunigt je nach Getriebe und Karosserieversion in 4,1 bis 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Auf 100 Kilometer begnügt sich das Coupé mit der S-Tronic im Mittel mit 8,5 Liter Kraftstoff (nach EU-Norm), beim Roadster sind es 8,6 Liter pro 100 km.

Das TT RS Plus Coupé mit Handschaltung kostet in Deutschland 60 650 Euro. Der TT RS Plus Roadster steht mit 63 500 Euro in der Liste. Mit der S-Tronic sind es jeweils 2150 Euro mehr. (ampnet/jri)

 

 

Hier noch ein kleiner Linktipp:

http://www.tt-owners-club.net